Zubereitung ostfriesichen Tees

Mit dem Sahnelöffel wird jetzt die Sahneschicht von der ausgestellten Milch abgeschöft und vorsichtig auf den Tee gelegt. Weiße Wulkjes bilden sich auf der Oberfläche. Und nun kann man den Tee genießen.

Teegebäck

Hier einige Rezepte für typische ostfriesische Kuchen:
Die Teezeit, - "Teetied" - wurde zur rituellen Gewohnheit, das "Elfürtje" war am Vormittag, der "15-Uhr-Tee" am Nachmittag ein fester Treffpunkt der Eheleute oder der ganzen Familie.

Das ist die typische Teetied

Eine Friesische Teetied ist am schönsten, wenn man dabei Gesellschaft hat und in Ruhe schnacken kann. Wo der Tee Zelebriert wird, beginnt die Gemütlichkeit. Deshalb ist es in Friesland üblich einem Gast eine Tasse Tee anzubieten.